Skip to main content

Call: Immunis Sponsorship for Young Science 2022
SZABO-SCANDIC UND NEXT GENERATION IMMUNOLOGISTS FÖRDERN IMMUNOLOGIEFORSCHUNG

Zwei Nachwuchstalente werden derzeit von Szabo-Scandic im Rahmen des Immunis Sponsorship for Young Science, kurz Immunis, gefördert. Jetzt startet die neue Runde. Medizinproduktespezialist Szabo-Scandic und NGI als Nachwuchsorganisation der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie ÖGAI junge Wissenschafter/-innen schreiben den Immunis 2022 aus. Die Forschungsförderung von insgesamt 7.500 Euro wird in Geld- und Sachleistungen ausbezahlt.

Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 30. Juni 2022 möglich.
DISSERTANT/-INNEN GESUCHT

Teilnehmen können Dissertant/-innen aus den Fächern der sogenannten Life Science Studien, also Humanmedizin, Veterinärmedizin, Biologie, Bioinformatik, Biotechnologie, Biochemie und verwandter Fächer mit einem Forschungsthema aus dem Bereich der Immunologie, Allergologie oder Vakzinologie. Die Dissertation muss an einer österreichischen Universität betreut werden, darf aber nicht abgeschlossen sein. Denn der Immunis versteht sich als Forschungsunterstützung für Jungforscher/-innen in Ausbildung.

SPONSORSHIP IM GESAMTWERT VON 7.500 EURO
Die beiden besten Projekte werden von einer unabhängigen Fachjury der NGI nominiert. Die Preisträgerin oder der Preisträger erhält eine Forschungsförderung im Gesamtwert von 6.500 Euro. Davon werden 5.000 Euro in Sachleistungen wie Zellkultur- und Verbrauchsmaterialien, Forschungsprodukte, Antikörper und Diagnosekits ausgezahlt und 1.500 Euro in einer Geldprämie. Der Anerkennungspreis für ein weiteres Projekt beträgt 1.000 Euro.

ANMELDUNGSMODALITÄTEN
Eingereicht werden können alle Dissertationen aus dem Bereich Immunologie, Vakzinologie und Allergologie, die in den letzten zwei Jahren begonnen wurden (Stichtag: 30. Juni 2020).

https://www.szabo-scandic.com/de/information/news/immunis-sponsorship-for-young-science-2022/