Skip to main content

Die ÖGAI fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs durch Stipendien.

Junge ÖGAI Members bis zum 35. Geburtstag haben daher 2022 wieder die Chance auf die Unterstützung der aktiven Teilnahme an einer wissenschaftlichen (auch Hybrid-) Veranstaltung durch 5 Reisestipendien über je 500,- Euro, sowie auf 20 Stipendien zu je 100.- Euro für die Registrierungsgebühren bei virtuellen Kongressen.

Neben der ÖGAI Mitgliedschaft ist Voraussetzung weiters die aktive Präsentation eines fachspezifischen Abstracts bei der jeweiligen Veranstaltung. Ein und derselbe Kongressbeitrag darf nur einmal für ein Reisestipendium eingereicht werden. Die Stipendien können (sofern alle Unterlagen vorhanden sind) sowohl vor, als auch nach dem Kongress beantragt werden.

Für Empfänger der Reisestipendien ist die Verwendung des ÖGAI Logos in ihren Präsentationen verpflichtend, ebenso wie der Hinweis auf ÖGAI Unterstützung auf dem Poster, bzw. auf der letzten Folie. Gerne können Sie das ÖGAI Logo von unserem Büro per Email anfordern: office@oegai.org.

Bewerbungen mit ausgefülltem Antragsformular, dem eingereichten Abstract, der Bestätigung über eine Präsentation und einem kurzen Lebenslauf sind als ein Gesamt-pdf Dokument mit reduzierter Größe in elektronischer Form an das Sekretariat der ÖGAI (office@oegai.org) zu richten. Die Begutachtung der Ansuchen erfolgt durch den Vorstand der Gesellschaft. Im Falle einer Zuerkennung ist eine Bestätigung der Teilnahme am Kongress vorzulegen.

Die Reisestipendien werden nur an ÖGAI Mitglieder unter 35 Jahre vergeben.
Einreichtermine sind der 15.Mai und der 15.November eines jeweiligen Jahres.

Antragsformular
ÖGAI Logo Deutsch
ÖGAI Logo Englisch